Über mich

Mein Name ist Lio Elfie Payer und ich beschäftige mich bereits seit 1978 mit dem Schamanismus. 

Dazu gekommen bin ich durch Michael Harner und meine Reisen nach Marokko, Südamerika (vor allem Mexiko, Peru, Bolivien, Equador, Columbien, Chile, Brasilien). Die Aufenthalte in Haiti, Tibet, Bhutan, Nepal, Bali, Sumatra, Philippinen, Südafrika u.a. und das fortwährende Weiterlernen sowie westliche Ausbildungen in schamanischen Methoden und Ritualen in der Schamanismus-Akademie. 

Ich habe Schamanen und Schamaninnen kennengelernt, die sich mit Heilpflanzen auskannten, die mit psychoaktiven Pflanzen vertraut waren (Peyote, San Pedro, Ayuhasca,  Tabak, psychoaktiven Pilzen u.a.) und die sich mit Weissagung und Orakeln auskannten.

Von diesen Menschen konnte ich viel für die eigene Entwicklung als schamanisch Tätige lernen.

Menschen stehen seit meiner Kindheit im Mittelpunkt meines Interesses. Beobachten, einfühlen, mitfühlen, motivieren und begeistern gehören zu meinen Fähigkeiten, die mir in meiner Arbeit sehr dienlich sind. Mein Anliegen ist es, Sie bei Ihrer Selbstheilung zu unterstützen.

Portrait Lio Elfie Payer

Meine Tätigkeit

Nutzen Sie mein Erfahrungswissen, um eigenen Herausforderungen zu meistern.


Lassen Sie sich INSPIRIEREN und BEGLEITEN.



Neben Schamanismus, Ritualarbeit, Mental-Coaching und Meditationsanleitungen habe ich mich intensiv mit Autosuggestionsmethoden beschäftigt (Spontanrituale, Reiki, Autosuggestion u.a. nach Simonton , Meditative Methoden aus der Yogapraxis, aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Mentalforschung und nach Osho, Quantenheilung und als ChanMiQigong-Lehrerin)

IN HARMONIE MIT DER NATUR SEIN

Meine Kindheit in Kärnten, St. Oswald, war sehr naturnah, frei und einfach. Die Berge, der Wald, die Wiesen und Bäche waren der große Spielplatz für uns. Wir aßen Pflanzen wie Sauerampfer, Klee, Taubnesselnektar, Rüben vom Feld, Bachkresse und natürlich auch die Kerne der Zirbenzapfen. Die meiste Zeit des Tages verbrachten wir wildstreunend in der Natur.

MEINE KINDLICHE ERFAHRUNG MIT NATURHEILMETHODEN
Als Kind hatte ich meine Hände voller Warzen und meine Eltern brachten mich in die Ebene Reichenau zu einer "Heilerin", die mir die Warzen bei abnehmendem Mond "abbeten" sollte. Wir standen am Dachboden des Bauernhauses - draußen schien der Mond. Die Frau murmelte Sprüche und umwickelte die Warzen mit Zwirnfaden. Ich war tief versunken in dem geheimnisvollen Ritual.
Mein kindlich magisches Denken wirkte sofort. Und kurze Zeit später waren meine Hände frei von Warzen. Das war für mich eine einschneidende Erfahrung.

DER SCHAMANISCHE WEG

Der ganzheitliche Schamanische Weg, mit Einbeziehung der eigenen Umgebung, der Natur, der Welt als Ganzes, kommt meinem eigenen Verständnis von Menschsein sehr entgegen. Dem zerstückelten Menschen eine neue Ganzheit und Harmonie zu bieten, erscheint mir sehr wichtig. Wir vergessen oft in unserem Individualismus, dass wir eingebunden sind in das Ganze. Der Schamanismus bietet Methoden für die Rückbindung an unser Urvertrauen und an die Gemeinschaft. Ein Schamane, eine Schamanin kann viele Aufgaben erfüllen.


Schamanin

Schamanismus 

"Mit meiner schamanischen Tätigkeit konnte ich bereits einige Personen in ihrem Lebensprozess unterstützen!"


Lio Elfie Payer im Interview mit Patrizia Nessmann zum Thema SCHAMANISMUS und schamanische Arbeit in der Praxis der heutigen Zeit.
Quelle: Philosophie im Gespräch, okto tv.

Mein Ausbildungsweg

Studium der Psychologie, Theaterwissenschaft, Genderstudies und Betriebswirtschaft

Fundierte psychologische und kaufmännische Ausbildung. 

Seit 1976 bis heute: in der Unternehmenskommunikation, Marketing und Werbung tätig. Spezialisierung auf ganzheitliche Kommunikationsmodelle: 

SHK-Analyse = Strategisch Holistische Kommunikationsanalyse für Unternehmen.

1981-1998 parallel Fotostudio für Industrie- und Werbefotografie, Portraits und künstlerische Fotografie

Analoge Fotografie für Unternehmen und Einzelpersonen, Werbekampagnen

1998 -2019 Lehre FH´s, VHS, Schulungsinstitute, Trainings und Coachings

Aufbau- und Ablauforganisation; Strategisch holistische Kommunikation; Expertin zu den Themen Herstellung von Bildern (Symbole, Stereotype, Klischees, Farbsymbolik, Bedeutung von Bildsprache und ihre politische Macht), Vision, Mission, Teamentwicklung, Persönlichkeitsthemen (Perfektionismus, Aufschieberitis u.a.) Leadership, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Beschwerdemanagement, 

Prozessbegleiterin, Trainerin, Wissens- und Handlungsbegleitung für Highperformance-Führungskräfte und -MitarbeiterInnen

Kooperation mit Unternehmen, die innovative und wirksame Konzepte umsetzen

Aus- und Weiterbildungen

Diplom-Lebens- und Sozialberaterin, Zertifizierte Erwachsenenbildnerin, Diplom Mentaltrainerin, Meditiationsleiterin, ChanMiQigong-Lehrerin (Meisterin Jiang)

Diversity-Seminare, Diversity-Beratung

Workshops zum Thema Vielfalt, Aufbau eines firmeninternen Vielfalts-Konzeptes und Projektes

Gendermainstreaming-Expertin

Gender Beratung, Gender Seminare, Begleitung von Equal-Projekten [esf]